Hello, Guest the thread was 10k called and contains 50 replays

last post from juxi at the

Der Neubau eines Joysticks

    Der Plan ist: Ein Joystick zu bauen, welcher komplett auf mich zugeschnitten ist.
    Schritt 1.: Ich habe erstmal die Teile bestellt , welche im Anhang sind, nun wate ich erstmal bis diese ankommen.
    Schritt 2.: Meine Frau hat mir Alubleche mitgebracht , welche ich als Gehäuse nutzen kann (Bilder folgen).
    Schritt 3.: Warten auf den Postboten - > irgendwann zwischen 15.12. und 22.12. soll das Paket kommen :-(


    Ich werde Euch auf dem laufenden halten, sowie es da ist geht es los, die Bohrer sind geschliffen, der Riemen von der Standbohrmaschine ist in der richtigen Stellung.


    Fortsetzung folgt.


    Statusupdate: Laut Sendungsverfolgung kommen die Teile erst am 04.01.2017, also wird das wohl nichts mehr dies Jahr X(


    Naja, dann kann ich mich weiterhin unserem anderen kleinen Projekt widmen: Wir bauen unsere neue Wohnung um!


    So, die Bleche wo die Taster und Joysticks reinkommen habe ich schon mal bearbeitet, die Ecken rund gemacht.
    Die Bohrer für die Löcher sind auch schon da. Warte ich jetzt nur noch auf die anderen "Zutaten".


    heute war es dann soweit: Die "Zutaten" sind gekommen!
    Ich habe mal ein Foto gemacht und angehängt.
    Nun steht meinem Projekt nichts mehr entgegen. Ausser vielleicht meine Frau, die hat tatsächlich gesagt : " Erst die neue Wohnung, dann darfst Du in die Werkstatt". :thumbdown:
    Wenn Sie am arbeiten ist geht es los! :)


    So, ich bin schon mal ein wenig am planen wie ich die Anordnung der Knöpfe mache. Dies will ja gut geplant sein!
    Ein wenig schwebt mir vor die Armlehne vom Fendt nachzubilden.
    Aber vielleicht hat ja auch noch wer anders eine gute Idee?
    Ich möchte das ja auch so haben, das man die "Kräne" z.B. am Rückewagen mit zwei Joysticks bewegen kann, ohne das die Funktion Frontlader darunter leidet.
    Wer ne Idee hat kann sich gerne melden. :)


    Hallo, meine Frau musste kurzfristig weg: (Trauerfall in der Familie, aber weitläufiger Verwandter)
    Ich habe schon mal ein wenig angefangen. Mein Plan sieht vor den kompletten Joystick schräg auf der Armlehne vom Bürostuhl, mit einer "Schnellverbindung" zu montieren.
    Was ich jetzt so in der Werkstatt gebaut habe gefällt mir schon mal ganz gut, mal sehen wie ich die Verbindung mit dem Stuhl hin bekomme. Aber für Heute ist erstmal Feierabend.


    Das 2. Problem was ich jetzt noch habe ist, dass die Kabel ein wenig kurz sind, ich habe aber den Verkäufer schon kontaktiert, ob es Verlängerungen gibt.
    Sonst läuft aber alles besser als gedacht.


    Der Verkäufer hat sich nun gemeldet, leider gibt es keine Verlängerungen für die Kabel.
    Da man ja nicht dumm ist habe ich jetzt mal die Sache selber in die Hand genommen und werde mir die Verlängerungen selber konfektionieren.
    Wie auf den Bildern 0014 - 0018 zu sehen habe ich mich für diese Kabel und Kabelschuhe entschieden und diese gleich bestellt.
    Im Januar wird alles da sein und ich werde mir dann alles nach meinen Vorstellungen montieren können. :)


    Jetzt kommt bei vielen vielleicht noch die Frage auf, welche Farbe das Ganze bekommt: Ich habe mich entschieden dich Alubleche einfach nur zu schleifen und dann so zu lassen.
    Ich denke mal das, dass die Beste Lösung ist um später nochmal was umzubauen (wenn da Bedarf).
    Bild 0019 zeigt den Bürostuhl an den ich gedacht habe. :)


    Die Verlängerungskabel sind jetzt auch zu 75% fertig, ich habe die Kabelschuhe aufgepresst und noch zusätzlich verlötet.
    Danach noch Schrumpfschlauch drüber und jetzt muss ich noch auf die Kabelschuhe für die andere Seite warten (sind bestellt).
    Und dann kann es schon weiter gehen. :)


    Es sind noch ein paar neue Bilder da. :)
    Leider muss ich immer noch auf die Kabelschuhe für die "Verlängerungskabel" warten (diese kommen aus Bulgarien, voraussichtlicher Liefertermin: 07. - 14. 01.2016 :( ).
    Bis dahin sind mir leider ein wenig die Hände gebunden. --> dafür kann ich jetzt aber erstmal in der neuen Wohnung weiter machen!


    So, da jetzt Gestern alle Teile angekommen sind, habe ich mich heute Morgen hingesetzt und die Verlängerungskabel fertig gemacht. :) (siehe Bilder: 0029 - 0031)
    Als ich das dann endlich fertig hatte habe ich mit der Montage befasst. (Bilder: 0032+0033)
    Zum Schluss habe ich dann einen ersten Funktionstest gemacht, sieht schon ganz gut aus, der Rechner hat sofort alles erkannt und nach ein wenig umstecken hatte ich auch die Knöpfe an der richtigen Stelle. :)
    Leider ist mir beim Montieren eine LED kaputt gegangen ;( , aber was soll´s? Jetzt bleibt es erstmal so! (Bilder: 0034 + 0035).


    Jetzt werde ich erstmal Testen und danach mal gucken ob ich den Joystick aussen noch mit Plexiglas verkleide oder ob ich den einfach offen lasse? :)

    Etwas habe ich noch vergessen: Mein neuer Bürostuhl kommt erst in Februar, bis dahin muss ich dann fertig sein um das ganze daran an zu passen. :)

  • bin auf ergebnis gespand weill ich 2017 2018 a so was änlichs vor habe hab eja schon ein gebaut mit 12 schalter und zündschlos denn will ich dann noch weiter ausbauen alles


    Coole Idee, viewlleicht hast Du ja ein paar Bilder für uns. Anregungen sind immer gut :-)


    Etwas habe ich noch vergessen: Mein neuer Bürostuhl kommt erst in Februar, bis dahin muss ich dann fertig sein um das ganze daran an zu passen. :)


    Wie setzt Du die Steuerung um ? Also schließt Du deine Taster auch über ein Interface an oder welche Scxhnittstellen nutzt Du ?

  • ich habe noch ein jostik gekauft die plantine genommen und da alle tasten drauf gebaut und ls lenkrand und tastertur habe ich leuft alles über usb anschlus und dann würde ich plantine selber bauen und 30 knöpfe drauf aufbauen und hebel da zu winter arbeit ich kann dir gerne anfang januar bilder schicken da mach ich je video a für mein kanal dann mach ich das gleich mit für dich wenn du mir auch dann bissl helfen kannst und mir sagen welche knöpfe du hast weill meien muss mann zweimal drücken das angehn das nervt bissl

    Coole Idee, viewlleicht hast Du ja ein paar Bilder für uns. Anregungen sind immer gut :-)


    Wie setzt Du die Steuerung um ? Also schließt Du deine Taster auch über ein Interface an oder welche Scxhnittstellen nutzt Du ?

    Leider sieht man es nicht sehr gut auf dem Bild 0001, aber da ist ein USB - Anschluß an der Platine, von den Platinen gibt es zwei Stück.
    im Moment habe ich ein Lenkrad und einen Arcarde Joystick am laufen, der ist zwar schon ganz gut aber eben noch nicht so wie ich es gerne hätte.
    Darauf hin habe ich mich entschlossen das ich das ganze selber baue.
    Die Platine kann immer bis zu 10 Button "verwalten" und einen Joystick.

  • Die Bilder von den Kabelbergen erinnert mich an meine Kabellei :D


    Konnte keine Kabel mehr sehen <X


    Aber hat sich gelohnt und kann jedem so einen Bau nur empfehlen. Funktioniert bis dato einwandfrei und


    macht das Gamen um ein vieles Realistischer.


    Schade das Giants anscheinend die "Leidenschaft" an ihrem Lenkrad verloren hat und da keinen Wert mehr darauf zu legen scheint.


    Aber für das Geld kann man sich gut selbst etwas bauen was noch einige Features mehr hat :-)

    Schade das Giants anscheinend die "Leidenschaft" an ihrem Lenkrad verloren hat und da keinen Wert mehr darauf zu legen scheint.


    Aber für das Geld kann man sich gut selbst etwas bauen was noch einige Features mehr hat

    Ich habe jetzt ungefähr 75€ ausgegeben, dank meiner Frau,die mir die Alubleche besorgt hat.
    Meine Arbeitszeit kann ich nicht rechnen, sonst wäre es noch mehr, außerdem ist er ja für mich. :)
    Ich habe mir ein Ziel gesetzt und das werde ich verfolgen bis zum Ende.
    Das weitere Problem bei Giants Lenkrad sehe ich in der Verarbeitung, die soll ja nicht so prall sein.


    Hey Matthias, also wenn das ganze super funktioniert werde ich dir Geld zukommen lassen und Du baust mir auch son teil


    Wirklich klasse was Ihr da leistet

    Vielleicht sollte man sich gleich Selbstständig machen und im Auftrag solche oder andere Modelle bauen?
    Scherz beiseite: Ich denke, wenn ich diesen Hier fertig habe werde ich ihn ausgiebig testen und dann mal sehen ob es sich wirklich gelohnt hat.
    Bis jetzt sieht es aber ganz gut aus.
    Alles andere wird sich zeigen. :)

  • ja ich bin bei dein a gespand wies auschaut alles wenn ich jetzt erlich bin dann wollte ich von anfang an so bauen wie die konsole von deutz 9340 mit monitor hebel schalter knöpfe und so aber da hatt es am model gescheitert weill model bau kann ich -0 grins und das ls lenkrad habe ich gekauft am 19 oktober .16 und bin zu frieden mit allem das einzige was ich geweckselt habe waren betale aber sonst nichts

  • Leider sieht man es nicht sehr gut auf dem Bild 0001, aber da ist ein USB - Anschluß an der Platine, von den Platinen gibt es zwei Stück.im Moment habe ich ein Lenkrad und einen Arcarde Joystick am laufen, der ist zwar schon ganz gut aber eben noch nicht so wie ich es gerne hätte.
    Darauf hin habe ich mich entschlossen das ich das ganze selber baue.
    Die Platine kann immer bis zu 10 Button "verwalten" und einen Joystick.

    ich habe ja ein lenkrad also ls lenkrad mit pendl und jostig gekaft und zerlegt und da die plantine genommen und meine knöpfe drauf gebaut alles ich will mir aber bald was anderes bauen und die plantine a selber bauen und mhere knöpfe mit ein usb anschlus zu machen aber das nekste was ich mache ist ein blinger hebel bauen weill hebel für vor und zerück hab eich ja schon gebaut und das macht mega laune zum spieln und 3 monitore dazu mann fühlt sich als in echten drin sizt und vileicht kannst du mir helfen wenn mann eine led dazu bauen will das die leuchtet beim einschalten geht das irgendwie weist du das

  • Es lohnt sich schon alleine wenn es dann funktioniert :-) Ist ja auch ein Erfolg !
    Während man baut bekommt man dann eh immer wieder Ideen wie man was anders machen könnte.


    Ich war z.B. an einem gebrauchten TMS Joystick samt Armlehne von einem Krone Hächsler dran.
    Da mir der Spaß alleine schon 500€ gekostet hätte , ohne zu Wissen ob ich die Steuerung überhaupt
    zum laufen bekomme , habe ich mich für die aktuelle Variante entschlossen :-)
    In Summe waren es dann ca. 170€ ohne Lenkrad und funktioniert sehr gut.
    Mal sehen was die Zukunft bringt ;-)


    Werde deinen Bau weiter verfolgen und mich inspirieren lassen :-)

    @grousbauer: Dann lass mal was sehen, wenn Du soweit bist.
    Über Ideen die man vielleicht noch umsetzen kann freut man sich ja auch! :)

    So, die letzten Kabelschuhe sind nun auch gestern angekommen, ich bin jetzt seit 4:30 Uhr schon am "krimpen" .
    Bei 20 Kabel sind das 80 Adern :D
    Jeden mit Kabelschuh bestücken, dann noch verlöten und zum Schluss noch Schrumpfschlauch.
    Dann kann ich nachher weiter machen mit dem Zusammenbau.
    Bilder werde ich nachher noch an den Anfangstext anhängen. :)